Sep
27

DER LOOK HERBST 17

posted on September 27th 2017 in Fashion & Gesellschaft & News & Philosophie & Uncategorized with 0 Comments

Eben zurück von Milan Fashion Week. Milan ist nicht wie Kopenhagen. Nicht eine Stadt, die man auf Anhieb mag oder liebt. Ich lernte sie lieben, wie Grappa. Durch die Jahre hindurch entdecke ich die Orte und Menschen, die das wahre Gesicht der Stadt offenbaren. Nicht Brera und il Duomo, sondern Plätze abseits der grossen Ströme. In der Nähe unserer Wohnung war dieses Mani Bistrot. Nichts Romantisches. Riesige Glasfenster mit Blick auf eine Hauptstrasse und klassische Bistrot-Einrichtung. Alles in weiss gehalten und nichts von dänischem Hygge. Als ich an der Kasse zahlte und am Gehen war, fragt der junge Mann, wie der Abend gewesen sei. Alles wunderbar, sage ich, ausser mein Hintern tut weh. Es gibt auch so was wie Kissen! Er weiss um seine Stühle und ist etwas verlegen. Ich bringe morgen Kissen für Sie. Bitte nochmals kommen. So gingen wir nochmals hin und da gab es tatsächlich zwei Kissen und ein Vierertisch am Fenster und ein Risotto genauso so spektakulär wie am vorigen Abend. Das ist meine Milano. Und da war auch Noemi, die auch an diesem Abend arbeitete. Das aber ist eine andere Geschichte.

Jupe – Heartmade Denmark / Rollkragen  – Sibin L. Denmark / Schuhe – The Last Conspiracy Denmark / Tasche – Stefanie C. France / Mantel – Heartmade Denmark

We would love to hear your comments